Paradoxien virtueller Arbeit

Themenreihe: Was uns (aktuell) beschäftigt…

In dieser Folge sprechen Calvin, Carla und Markus über die Erfahrungen, die wir in den letzten Monaten in der virtuellen Arbeitswelt gemacht haben. Anhand von Fallbeispielen aus unserem Beratungsalltag beantworten wir mithilfe arbeitspsychologischer und soziologischer Konzepte, Fragen wie:

-Warum klappt virtuelle Arbeit besser als gedacht?

-Was macht die Arbeit im virtuellen Raum schwerer?

-Was kann man tun, um schwierige Dynamiken abzumildern?

Shownotes:

Veröffentlichungen -https://www.m19-organisationsberatung.de/veroeffentlichungen/

Aktuelles -https://www.m19-organisationsberatung.de/category/allgemein/

M19-Newsletter plus -https://www.m19-organisationsberatung.de/newsletter/

Kontakt – wir freuen uns jederzeit über Feedback, Nachrichten oder Fragen:

podcast@m19-organisationsberatung.de

Insight-Out
Paradoxien virtueller Arbeit
/